Seidenschals

Standard

 

Arbeitsmaterialien:

  • 1 Seidentuch
  • 1 blauen Sack
  • 1 große Schüssel mit Wasser
  • 1 Bügelbrett
  • 1 Bügeleisen
  • 1 Schutzkleidung
  • 1 Pinselbecher mit Wasser
  • 1 Blumenspritze
  • 2 Handtücher
  • verschiedene Pinsel
  • Seidenmalfarben

 

 

Vorbereitung:

Legen sie den blauen Sack auf eine stabile Fläche.
Das Seidentuch in eine Schüssel mit Wasser tauchen, bis es vollständig nass ist.
Anschließend auspressen.
Ein Handtuch auf den blauen Sack, das Seidentuch auf das erste Handtuch und das zweite Handtuch auf das Seidentuch legen.
Mit den Händen das Handtuch Stück für Stück abdrücken. So können sie überflüssige Feuchtigkeit aus dem Seidentuch nehmen.
Die Handtücher entfernen und das Seidentuch nach belieben auf dem blauen Sack ausbreiten.

Beachte:
Sie sollten nach Möglichkeit keine helle Kleidung tragen und gegebenenfalls sogar Schutzkleidung anlegen.
Das Seidentuch nicht in einander verdrehen. Am Besten in der hohlen Hand auspressen, damit der empfindliche Stoff nicht reißt.

 

Fertigstellung:

Das Seidentuch nach belieben mit Farbe betupfen oder bemalen.
Ist das Seidentuch getrocknet, wird es mit einer Blumenspritze befeuchtet und anschließend mit dem Bügeleisen trocken gebügelt.

Beachte:
Für jede Farbe einen eigenen Pinsel verwenden und ihn beim Farbwechsel am Besten in ein Glas mit Wasser stellen, damit die Farbe nicht eintrocknet.
Je mehr Farbe sie verwenden, desto großflächiger werden die Farbakzente.
Das Seidentuch sollte ausreichend Zeit haben zum Trocknen.
Das Bügeleisen auf Seide stellen.

 

zur Übersicht                                                                                zur Mediathek

 

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s