Ostereier marmorieren

Standard

 

Arbeitsmaterialien:

  • (Plastik-)Eier
  • Schaschlikspieße
  • Zahnstocher
  • hohes Glas/Vase
  • saugfähige Unterlagen z. B. Zewa
  • Färbebehälter
  • Wasser
  • Marmorierfarbe z. B. von Marabu
  • Aufhänger

 

 

 

Vorbereitung:

Legen sie die Arbeitsfläche mit Zewa aus.
Platzieren sie Gläser als Ständer an den Rand, die Farben sowie die mit kaltem Wasser befüllten Färbebehälter auf den Tüchern.
Stecken sie in jedes Ei einen Schaschlikspieß. Sollte die Öffnung zu groß sein, können sie den Spieß zusammen mit einem Zahnstocher hineinstecken.
Legen sie sich einige Spieße oder Zahnstocher zum marmorieren griffbereit zur Seite.

 

Beachte:
Die Behälter lassen sich schlecht reinigen, daher sollten sie nach dem Färben nicht mehr zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verwendet werden.
Die Marmorierfarbe von Marabu ist Witterungsbeständig und lässt sich dennoch leicht aus Textilien waschen.

 

Fertigstellung:
Nehmen sie sich eine Farbe ihrer Wahl (Hauptfarbe) und tropfen sie 3 Tropfen davon in das Wasser.
Danach 1-3 Tropfen der zweiten Farbe. (weiß 1-2, gelb 2-3)
Vermischen sie die Farben mit einem Zahnstocher.
Tauchen sie das Ei langsam in die Farbe, bis es vollständig unter Wasser ist.
Pusten sie die restliche Farbe an den Rand und ziehen sie das Ei zügig hinaus, um Farbüberlagerungen zu vermeiden.
Stellen sie das Ei zum Trocknen in die Vase.
Reinigen sie den Behälter grob von Farbresten und erneuern sie das Wasser.

 

Beachte:
Möchten sie ein Ei in einer Farbe Marmorieren, nehmen sie als Zweitfarbe weiß.
Sie können die Eier auch ohne Marmorierung färben. Dazu lassen sie die Farben so, wie sie sie reingetropft haben.
Für einen intensiveren Farbton, vorallem bei gelb, nehmen sie mehr Tropfen.
Sie sollten maximal mit drei verschiedenen Farben marmorieren.
Sie können die Restfeuchtigkeit bereits nach einigen Minuten mit Zewa abtupfen.

 

Befestigen sie die Anhänger oder nutzen sie die Eier als Deko. Frohes Fest!

 

zur Übersicht                                                                                zur Mediathek

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s